Alle Termine  2020 auf einen Blick

Wir bieten euch diverse Ausbildungspakete für Erwachsene und Kinder an. Für die Buchung nutzen wir die Edoobox und haben so die Möglichkeit alle Fortbildungen in einem Tool anzubieten. Wir wollen das Du Dir Deine Weiterbildung leisten kannst, deswegen ist eine zinsfreie Ratenfinanzierung nach individueller Absprache per Mail möglich.

 

  • Bildungsprämie
  • Bildungs- bzw. Qualifizierungsscheck

Bei unseren Fortbildungen akzeptieren wir Bildungsschecks und Bildungsprämien.

Bitte schreibe uns uns vor der Buchung, wenn Du, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie einreichen möchtest.

 

Die unterschiedlichen Preise ergeben sich aus der einmaligen Möglichkeit bei uns mit oder ohne Lizenz zu buchen.

Wir empfehlen grundsätzlich den Abschluß einer Seminarversicherung, damit Du abgesichert bist, wenn etwas dazwischen kommt.

 

Ratenzahlung ist immer möglich ab 400€ Buchungstotal und kann  in maximal 4 Raten bezahlt werden.

 

Die Gebühr von 30€  für die Ratenzahlung muss pro Buchung nur einmal errichtet werden. Damit verlängert sich das Zahlungsziel des Rechnungsbetrags auf vier gleiche Teile innerhalb der nächsten vier Monate nach Buchungseingang. Der Zugang zu der gebuchten Fortbildung erfolgt nach Bezahlung von drei der insgesamt vier Raten.

 

Bei Rabattaktionen (beispielsweise 2:1) und Förderprogrammen (beispielsweise Bildungsprämie) ist keine Ratenzahlung möglich.

 

Bitte schließe bei Unsicherheiten bezüglich deiner Teilnahme eine Seminarversicherung ab, diese schützt dich bei Krankheit vor Verlust. Es gibt diverse Anbieter solcher Versicherungen im Internet.

UNSERE FORTBILDUNGEN SIND NACH RP GIESSEN § 4 NR. 21A) BB) NACH UMSATZSTEUERGESETZ BEFREIT.

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Wer bekommt die Bildungsprämie

Erwerbstätige, Angestellte und Selbstständige (min. 15 Stunden pro Woche) die das 25. Lebensjahr vollendet haben (Jahreseinkommen bis 20.000,- Euro für Alleinstehende bzw. 40.000,- EUR für gemeinsam Veranlagte unter Berücksichtigung von Kinderfreibeträgen und Kinderbetreuungskosten), können einen Prämiengutschein für die Weiterbildung erhalten. Beschäftigte im Mutterschutz, Elternzeit oder Pflegezeit, können ebenfalls einen Prämiengutschein erhalten.

Förderleistung

Es werden 50 % der Lehrgangsgebühren bis zu maximal 500,- EUR übernommen, wenn mindestens die gleiche Summe auch von der beantragenden Person investiert wird.

Qualität

Alle Fortbildungen unserer sind zur Förderung zugelassen.

Wir akzeptieren auch Prämiengutscheine!

Weitere Infos zur Bildungsprämie erhalten Sie unter der kostenlosen Hotline der Bildungsprämie (0800-2623000) oder unter unter www.bildungspraemie.info.